Leben in Artà - Mallorca 

 

Startseite
   
Deutsch   
Spanisch
   
  ___________
  Erkundungsgänge...
 
Ein erster Stadtrundgang
Im Gassengewirr von Artàs Altstadt
Köstlich! Köstlich!
Station "Kunst"
Poesie ohne Worte
    

 

   

                              

  Aufstieg zur Burg von Artà...

    

  

  180 Stufen führen hinauf zur Festung auf dem "Kalvarienberg"...

 

Per aspera ad... Ob der Aufstieg zur Himmelsleiter schon immer mit dem Zwicken von Hüfte und Knie einherging? Jedenfalls laufen Geist und Seele so weniger Gefahr, ihre Bodenhaftung zu verlieren. Auf dieser Treppe kann sich jeder Zeit lassen, sein Kreuz nach oben zu bringen, den Blick endlich frei zu bekommen für das wellige Meer der Dächer, das sich in die Weite des Tals ergießt... 

 

Im Schatten der alten Zypressen und Agaven, wenn die Mühe des Aufstiegs langsam abklingt, erfüllt die Heiterkeit des Anblicks den Betrachter mit zarten Gefühlen von Glück.

 

 

Und im Innern des Burghofes kann er stilvoll wie ein Gralssucher der Gegenwart - fernab von der Enge des Alltags - seinen Träumen nachhängen.

 

 

 

 

 

    Der Figaro des Nordens 

 

 

                                     * Arta –  ein charmantes Städtchen im Nordosten von Mallorca *